Fortbildung Psychodramatische Organisationsaufstellungen

Nach zwei lehrreichen Seminaren über psychodramatische Aufstellungsarbeit, und auf Grund der grossen Nachfrage freuen wir uns, dass Roswitha Riepl für eine Fortbildung in 4 Modulen nach Zürich kommen wird.

Psychodramatische Organisationsaufstellungen können in kurzer Zeit Erklärungen und Prognosen für die Dynamik von Organisationen, Einzelpersonen oder Teams geben – und zählen somit zu den hoch effizienten Beratungsmethoden. Während der Aufstellung werden sowohl kognitive als auch sprachliche Elemente genutzt, die dann mit der emotionalen und nicht-sprachlichen Ebene zusammengeführt werden - im Mittelpunkt steht dabei die selbstbestimmte Handlung der Fragestellenden.

Es können keine einzelnen Module gebucht werden.

Ziel: Die AbsolventInnen des Lehrganges sind befähigt, in der Beratung von Einzelpersonen, Gruppen und Teams Psychodramatische Organisationsaufstellungen durchzuführen. Sie haben unterschiedliche psychodramatische und soziometrische Methoden erlernt und können diese in Aufstellungsprozessen modifiziert anwenden.

Zielgruppe: PraktikerInnen, die Veränderungsprozesse von Menschen im beruflichen Kontext begleiten.

Daten: 11. - 14.9.2019, 24. - 26.10.2019, 28. - 30.11.2019, 23. - 25.1.2020

Ort: Zürich

Nähere Informationen: Flyer

Veranstaltungs Informationen

Datum: 11.09.2019
Kategorie: Weiterbildungen des PDH  
Exportieren: Diese Veranstaltung exportieren       Anmeldung
Ort: Zürich
Veranstalter: PDH
Kursleitung: Roswitha Riepl
Telefon:
E-Mail: pdh@goffice.ch
Website: http://www.pdh.ch